Portrait Rüdiger Warnecke

 

Rüdiger Warnecke

Bundestagswahlkreis Rhein-Erft-Kreis I

Zehn Punkte für grünes Regieren!


Hierfür will ich als Vertreter des Wahlkreises Rhein-Erft-Kreis I Verantwortung übernehmen


Wir alle leben in einer Zeit, in der sich Vieles, an das wir uns über lange Jahre so gewöhnt haben, verändert. Dies wird geschehen, ob wir uns das nun wünschen oder nicht. In solchen Lebensphasen, die manchmal sogar bedrohlich erscheinen, ist es jedoch immer sinnvoll, die Dinge möglichst selbst in die Hand zu nehmen. Aktives Gestalten statt passives Dulden wird uns helfen, das Positive des Wandels zu erkennen und daraus den Nutzen für uns und unsere Kinder zu ziehen, um auch die Welt für unsere Zukunft lebenswert zu gestalten. Dies kann nur erfolgreich sein, wenn wir alle unsere Entscheidungen – und dies ist keine hohle Phrase – in den Dienst der Nachhaltigkeit stellen. Nur das Gleichgewicht der ökologischen, der ökonomischen und der sozialen Notwendigkeiten wird zu einer erfolgreichen und gerechten Politik für alle Menschen führen. Dabei ist es unabdingbar, dass Politik die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen schafft. Dazu braucht es Mut zu Veränderungen. Schädlich ist es, den Menschen zu versprechen, dass alte Erfolge hinreichend sind, oder noch schlimmer, ihnen einfache Lösungen anzubieten. Sich auf den Erfolgen von gestern auszuruhen, verhindert schlichtweg Entwicklung und nimmt uns Gestaltungsräume der Zukunft, weil diese von den Menschen anderer Staaten besetzt werden, die sich nicht ausruhen. Einfache Lösungen gibt es nicht! Wer den Menschen das erzählt, spielt mit ihren Ängsten, um für sich Vorteile zu erhalten.

Es wird am Ende zweitrangig sein, welche Koalitionen in Berlin regieren; es kommt ausschließlich auf die Inhalte an, auf die sich Parteien nach der Wahl vereinbaren, um diese dann umzusetzen. Ich kämpfe dafür, dass die Ziele der Grünen „Vorne“ stehen und wir nach der Wahl versuchen, möglichst viele unserer Ziele in einer Regierungskoalition mit ausschließlich demokratischen Parteien, die auf dem Boden unseres Grundgesetzes stehen, umzusetzen. Hier für benötigen wir ein möglichst gutes Wahlergebnis. Denn die Rechnung ist da ganz einfach: Je stärker die Grünen, desto mehr ihrer Politik kann durch Koalitionen umgesetzt werden. Auch dies ist eine demokratische Grundregel.

Nach der Wahl werden wir mit allen Parteien – außer der AFD – sprechen, ob wir unsere Vorhaben umsetzen können. Sie entscheiden über mögliche Mehrheiten im nächsten Bundestag. Das ist dann auch unser Auftrag!

Zukunft wird aus Mut gemacht!

Ihr Kandidat

 

 

Rüdiger Warnecke

TERMINE

 

 

 

 

Montag, 21. August 2017
ab 19:00 Uhr
Vorstellung Wahlprogramm Grüne OV Frechen 

 

Freitag, 08. September 2017
um 9:00 Uhr

Podiumsdiskussion
Silberberg Gymnasium Bedburg

 

Samstag, 09. September 2017
ab 11:00 Uhr
Hürther Familienfest

 

Sonntag, 24. September 2017
Bundestagswahlen
ab 18:00 Uhr Kreishaus Bergheim

Rüdiger Warnecke

Bundestagswahlkreis Rhein-Erft-Kreis I

Copyright © 2017 - Rüdiger Warnecke · Birkenweg 32 · 50189 Elsdorf · Telefon +49-160-97301887 · eMail info@ruediger-warnecke.de · Impressum

Portrait Rüdiger Warnecke
Portrait Rüdiger Warnecke
Portrait Rüdiger Warnecke
Portrait Rüdiger Warnecke